käse und eis

Bereits im Jahre 1892 schlossen sich 40 Landwirte zu einer Sennereigenossenschaft zusammen, um die erzeugte Milch selbst zu Käse und Sennereibutter zu verarbeiten.

Seit dieser Zeit wird die gesamte Milch des Gunzesrieder Tals hier verarbeitet und ist somit die älteste durchgehend bewirtschaftete Sennerei Bayerns.

Die Milchlieferanten der Sennerei Gunzesried müssen sich unbedingt an die strengen Fütterungsvorschriften halten und dürfen keine Silage, keine tierischen und auch keine zuckerhaltigen Futtermittel verwenden. So kann nur das eigene luftgetrocknete Grundfutter wie Heu, Grummet und Graskobs verfüttert werden. Beim Zukauf ist lediglich Getreideschrot erlaubt.

Die Käsesorten, die hier in der Sennerei „gekäst“ werden, sind daher sehr verträglich und völlig naturrein.

Seit nun 5 Jahren produzieren die Gunzesrieder auch ein spezielles Sennkuche-Eis mit mittlerweile 16 Sorten. Als Alternative für alle mit Laktoseunverträglichkeit gibt es zusätzlich herrliche Sorbets.

  • Ausschließlich naturbelassene Milch

  • Keine tierischen oder zuckerhaltigen Futtermittel

  • über 100 Jahre Tradition

Kontakt

Sennerei Gunzesried, Familie Haslach
www.gunzesrieder-bergkaese.de