forellen

„Salmo trutta“ – Bachforelle aus der Art der Lachsfische, gezüchtet in dem reinem Quellwasser der Weissach.

Die Forellen vom Forellenhof Martin Vögel sind aus komplett eigener Zucht. Die „Salmo trutta“-Forellenart wurde als eine der beliebtesten Speisefische Europas gezielt gewählt und wächst durch den naturnahen Lebensraum in bestem Allgäuer Quellwasser zu stattlichen Fischen heran.

Martin gibt seinen Fischen zwar keine Namen, aber trotzdem kennt er jeden Fisch persönlich. Denn bei ihm ist der Fisch keine Massenware. Vom Ei bis zur fertigen Forelle durchläuft jeder Fisch mehrfach seine Qualitätskontrollen.

Eine Spezialität von Martin Vögel ist das Räuchern der Fische. Ein ganz eigenes Familienrezept, das auf absolut natürlichen Zutaten basiert, sorgt für den einmaligen Geschmack der Forellen. In der goldigen Farbe der Fische zeigt sich schlußendlich der Qualitätsanspruch von Martin.

  • + Spezielle Forellenart

  • + Zucht in bestem Allgäuer Quellwasser

  • + spezielle Räuchermethode

Kontakt

Forellenhof Martin Vögel,
Weissach bei Oberstaufen
www.forellenhof-allgaeu.de